Canyoning Leiter II Kurs 2017 mit Tripleaderausbildung (AUSGEBUCHT, ANMELDUNG MIT WARTELISTE MÖGLICH)

Fachrichtung

Canyoning

Modul

Canyoning Leiter II

Datum

22.-29.5.17

Ort

Biasca

Treffpunkt

Hotel El Giardinetto, Via A. Pini 21, 6710 Biasca

Zeit

10.00 Uhr

Programm

Praxis / Pratique:
Techniken aus Leiter I Kurs vertieren und zusätzliche Techniken, insbesondere Führungstechnik erlernen und anwenden.
Approfondir les techniques du cours Moniteurs I, acquérir et appliquer des techniques supplémentaires, de conduite en particulier.

Theorie / Théorie:
Erste Hilfe und Meteo (wird von externen Referenten unterrichtet), Hydrologie, Oekologie, Material, Richtlinien/Recht/Versicherungen, Tourenvorbereitung.
Secourisme et météo (notions transmises par des intervenants externes), hydrologie, écologie, matériel, directives/législation/assurances, préparation d’une course.

Preis

SOA-Mitglieder, CHF 1790.00, mit zusätzlicher Tripleaderausbildung plus CHF 280.00
Nicht-Mitglieder CHF 1990.00, mit zusätzlicher Tripleaderausbildung plus CHF 380.00

Bei Anmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn gilt der Normalpreis, wer sich später anmeldet bezahlt einen Zuschlag von CHF 200.-
Le prix normal s’entend en cas d’inscription jusqu’à 14 jours avant le début du cours ; une majoration de CHF 200.- est appliquée en cas d’inscription plus tardive.

Anmeldeschluss

30.4.17

Maximale Teilnehmerzahl

24

Material

Bekleidung / Equipement:
- Neoprenanzug, lange Aermel und Beine, ca. 5-6mm dick, mit Kapuze /Combinaison néoprène 5-6mm, avec capuchon + manches longues
- Neoprensocken, ca. 4-5 mm dick / Chausette néoprène 5-6mm
- schluchttaugliche Schuhe, z.B. Trekkingschuhe / Soulier canyon ou de trekking
- evtl. Thermounterwäsche / evtl.sous-vêtements thermos
- evtl. Gummihandschuhe / evtl. gants plastics ou néoprènes
- Badeanzug / Maillot de bain

Technisches Material / Matériel technique :
- Canyoningsitzgurt mit Materialschlaufen / Baudrier de canyon avec portes-matériel
- 2 Selbstsicherungsschlingen aus dynamischem Einfachseil / 2 longes de sécurité ( corde dynamique )
- 2 Abseilachter / 2 descendeurs
- 8 Schraubkarabiner / 8 mousquetons à vis
- 2 Steigklemmen mit Handgriff / 2 poignées jumards ( gauche-droite)
- 2 Kettenschnellverschlüsse / 2 Maillon rapide
- Reste von dynamischen Seilen, mind. 10 mm dick, 8-10 m / 8-10m de corde dynamique (diam =8-10mm)
- Kappschere (Ambosschere) oder Kappmesser, leicht erreichbar am Gurt fixiert / Sécateur ou couteau de sauvetage fixé au baudrier
- Canyoningrucksack / Sac canyon
- wasserdichter Behälter / Bidon étanche
- Taucherbrille / Masque de plongée
- Seile: Canyoning- oder Statikseile: 2 kürzere(20 – 50m), 1 längeres(60-100m) / Cordes : canyoning ou statique : 2 cordes courtes (20 – 50m), 1 corde longue(60 – 100m)
- Helm / Casque
- Schwimmweste, freiwillig / Gilet de sauvetage ( pas obligatoire )

Verschiedenes / Divers :
- Kleine Apotheke / Petite pharmacie
- Schreibmaterial / Matériel de cours pour écrire etc
- Bekleidung und Schuhe zur praktischen Arbeit im Trockenen / Vêtements et soulier pour exercices pratiques au sec
- Wenn vorhanden: Bohrset inkl. Haken / evtl. trousse à spits complète

Bitte bei der Anmeldung angeben, wer ein Kursmanual (Ausbildungslehrbuch) benötigt und in welcher Sprache D oder E.
Les participants ayant besoin d’un manuel de formation sont priés de le mentionner, avec la langue désirée (allemand ou anglais), au moment de l’inscription.

Kurssprache

D, F, E

Unterkunft

Diverse Hotels in Biasca. Die Organisation der Unterkunft ist Sache der Teilnehmer.

Verpflegung

Organisieren die Teilnehmer selber, für den Tagesverlauf ist ein Lunch mit zu bringen. / Les participants doivent se charger eux-mêmes d’organiser un panier repas.

Kursleiter

Adrian Kälin

Organisation

SOA

Informationen

Adrian Kälin, Dorfstrasse 57, 3707 Därligen
Mobile: 079 224 66 44
E-Mail: adiguide@gmx.ch

Hinweis

Bitte legen Sie am Kurs folgende Unterlagen vor / Veuillez nous présenter durant le cours les documents suivants:
- Samariterausweis (inkl. BLS-AED) und SLRG-Brevet oder Ähnliches / certificat de samaritain (incl. BLS-AED) et brevet SSS ou équivalent
- ausgefülltes Schluchtenverzeichnis / liste des ravins remplie
- Kopie Nachweis Unfallversicherung / copie attestation assurance-accidents

Anmeldung

Anmeldeformular