Seilpark Chef

Seilpark Chefoperateur in Zweisimmen

21. und 22. Mai 2024

Ausbildung zum Seilpark Chefoperateur

Datum: 21. und 22. Mai 2024, von 9 bis 18 Uhr
Ort: Seilpark Outdoor Interlaken
Treffpunkt: Seilpark Zweisimmen, 9 Uhr
Kurssprache: D, E, F

Kursleiter:
Volker Schweinbenz
Mobile : +41 78 802 82 19
E-Mail: volker@alpinzentrum.ch

Preis:
SOA-Mitglieder CHF 530.-
Nicht-Mitglieder CHF 630.-

Anmeldeschluss: 11. Mai 2024

Kursinhalte

Praxis

  • Organisieren der Arbeiten
  • Fragen bei Problemen
  • Zusammenarbeit mit der Direktion
  • schwierige Rettung
  • kleine Reparaturen
  • Ausfüllen der verschiedenen Rapporte

Theorie

  • Kenntnisse "Trip Leader"
  • Bergung eines Opfers in einer aussergewöhnlichen Situation
  • Unterstützung der Seilparkmitarbeiter in schwierigen Situationen
  • Organisation einer schwierigen Rettung
  • Seilmontage/Reparatur der Installation

Prüfungsinhalte

  • Theorie Technik
  • schwierige Rettung (2 Übungen)
  • Reparatur der Installation
  • Organisation einer Rettung

Erforderliches Material 

Bekleidung:

  • Bergschuhe
  • Handschuhe (Leder für Handhabung an Stahlseilen)
  • Outdoor Bekleidung

Technisches Material:

  • Klettergurt (mit Brustgurt)
  • Helm
  • V-Schlinge mit 2 Karabinern zur Selbstsicherung
  • Seilrolle für Tyrolienne mit Schlinge und Karabiner
  • ID oder ähnlich (Abseilgerät welches im Betrieb genützt wird)
  • Reepschnur 2 Meter

Der Rettungssack pro zwei Teilnehmer und der Flaschenzug werden zur Verfügung gestellt.

Verschiedenes:

  • Kleine Apotheke
  • Schreibmaterial

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schwindelfrei sein
  • Sicheres Bewegen in der Höhe
  • Guter allgemeiner Gesundheitszustand

Nachweise

Kopien sämtlicher Nachweise sind dem Kursleiter vor Ort abzugeben. SOA-Ausweise werden erst nach Erhalt sämtlicher Unterlagen ausgehändigt.

Kurse/Prüfungen gelten erst nach Einreichen sämtlicher Unterlagen als bestanden, entsprechend werden auch erst dann die Zertifikate ausgestellt. Ein Nachreichen von Ausweisen (z.B. BLS/AED, Erste Hilfe, Logbooks) ist bis zu 6 Monate nach Kurs-/Prüfungsabschluss möglich - danach verfallen die Ansprüche auf Zertifizierung der Ausbildungen/Prüfungen/Kurse. Dasselbe gilt für eventuelle Nachprüfungen, welche auch innerhalb von 6 Monaten ab Prüfungsdatum stattfinden müssen. Für eine spätere Zertifizierung müssen die Ausbildungen/Prüfungen/Kurse komplett wiederholt werden.. Diese Regelung gilt ab dem Kursjahr 2021.

Zur Anmeldung

Sind Sie gegen Unfälle versichert?
Kurs- und Prüfungsteilnehmende sind nicht durch die SOA versichert.